Wochenendseminar

Seminar zur geomantischen Raumwahrnehmung

Die Geomantie begreift die Landschaft als Organismus mit körperlicher aber auch seelisch-geistiger Präsenz. Alle Ebenen nehmen Einfluss auf die Befindlichkeit des Menschen. Den körperlichen Ausdruck erleben wir über unsere sinnliche Wahrnehmung, währenddessen wir die Wirkung der unsichtbaren Seelen- und Lebenskräfte der Landschaft zumeist unbewusst erfahren. 

 

So wollen wir an diesem Wochenende unsere Achtsamkeit auf das bewusste Erleben der Vital- und Seelenkräfte des Raums legen und wahrnehmen wie sich die gestalterische Tätigkeit im Wechsel mit den naturräumlichen Grundlagen der Landschaft in ihrem Seelenraum abbildet. Wir vertiefen unser Wissen über die Raumqualitäten der Region Mödling und erschließen ihren landschaftlichen Charakter.

Seminarleitung: Dr. Erwin Frohmann

 

Landschaftsarchitekt / Biologe

Seit 35 Jahren Arbeit ich im Bereich der Wechselwirkung zwischen Raum und Mensch. Arbeitsschwerpunkte: Raumwirkung und Raumwahrnehmung, Geomantie und Ästhetik. 

 

Ort: Region Mödling

Beginn: Freitag, 6. Oktober 2017 um 15:00

Treffpunkt: Parkplatz Perchtoldsdorfer Heide

Ende: Sonntag, 8. Oktober 2017 um 13:00

Kosten: 150 € / 130 € ermäßigt für Paare, Studentinnen, Alleinerzieherinnen

Anmeldung: Theresa Wendt unter der Mail theresa.wendt@corso.at, Mobil: 0664 845 98 38 

 


Wahrnehmung, Raumwahrnehmung, geomantische Raumwahrnehmung, Geomantie, Graz, Österreich, Landschaftsarchitektur
Geomantie - geomantische Raumwahrnehmung in der Region Mödling